Verträglichkeit

Aufgrund seiner Zusammensetzung ist Pantostin® gut verträglich und kann von Frauen und Männern gleichermaßen angewendet werden. Auch wenn es sich bei dem Wirkstoff Alfatradiol um ein Stereoisomer des weiblichen Sexualhormons 17?-Estradiol handelt, ist in der Regel nicht mit hormonellen Nebenwirkungen zu rechnen. Als Lösung kommt Pantostin® auf der Kopfhaut zum Einsatz und wirkt deshalb direkt am Ort des Geschehens. Alfatradiol kann zwar die Umbildung des Testosterons in das haarwurzelschädigende Dihydrotestosteron (DHT) hemmen, beeinflusst aber die körpereigene hormonelle Regulation nicht.