„“

Ich leide unter Trichotillomanie („Haareausreißen“) und habe jahrelang versucht, meine kahlen Stellen am Kopf abzudecken, aber irgendwann konnte ich sie nicht mehr verstecken. Eine Freundin meiner Mutter empfahl mir ein Produkt, das mein Haar nachwachsen ließ, wobei das Haareausreißen zunächst weiterhin ein Problem war.

Doch nach und nach merkte ich, wie mein Haar nicht nur nachwuchs, sondern auch voller und dicker wurde und dass meine Kopfhaut gesünder aussah. Unglaublicherweise schien das der Ausweg aus meiner Trichotillomanie zu sein.
Als ich den Erfolg sah und feststellte, dass mein Haar tatsächlich gesund wachsen kann, habe ich mir immer weniger Haare ausgerissen. Nun gratuliert man mir zu meinem schönen Haar und mein Problem scheint der Vergangenheit anzugehören.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag