Home Therapie Pantostin® (Alfatradiol)

Pantostin® bei erblich bedingtem Haarausfall

Pantostin® mit dem Wirkstoff Alfatradiol schützt die Haarwurzel vor dem schädigenden Einfluss körpereigener Hormone.

Der schädigende Einfluss körpereigener Hormone auf die Haarwurzel kann mit Medikamenten gehemmt werden. Ein solches Therapeutikum ist Pantostin® mit dem Wirkstoff Alfatradiol. Der Haarausfall wird gestoppt und die Haarwurzeln können wieder kräftige Haare bilden.

Anwendungsgebiete

Pantostin® (Wirkstoff: Alfatradiol) wird angewendet bei der leichten androgenetischen Alopezie (hormonell bedingter Haarausfall) bei Männern und Frauen zur Steigerung des Anteils von Haaren in der Wachstumsphase. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Qualifizierte Beratung bei Haarausfall
Suchen Sie nach einem persönlichen Ansprechpartner, mit dem Sie die Möglichkeiten der Behandlung Ihres Haarausfalls diskret besprechen können? In den aufgeführten Apotheken berät man Sie gerne. Sie können sich hier einen Gutschein für eine Beratung ausdrucken.

Finden Sie eine Beratungsapotheke in Ihrer Nähe.

Ein Ratgeber bei erblich bedingtem Haarausfall

 title=

Pantostin® Patientenbroschüre

Erfahren sie mehr in unserer Patientenbroschüre