Home Service Haarlexikon Wachstumszyklus

Wachstumszyklus

Jedes Haar durchläuft einen meist mehrjährigen Wachstumszyklus.

1. Anagenphase (Wachstumsphase)

Die Wachstumsphase dauert zwischen 2 und 6 Jahren. Pro Monat wächst ein Haar in dieser Phase ca. 1 cm. Durchschnittlich befinden sich etwa 85 - 90% aller Haare in dieser Phase.

2. Katagenphase (Übergangsphase)

Nach der Zeit des Haarwachstums wird das Haar von der Haarwurzel abgetrennt und allmählich in Richtung Kopfhaut abgeschoben. Diese Phase dauert 2 bis 3 Wochen und betrifft etwa 1% aller Haare.

3. Telogenphase (Ruhephase)

Nun ruht das Haar und ist von der Wurzel und somit auch der Nährstoffversorgung komplett abgetrennt. In dieser Phase kann es 1 bis 3 Monate dauern, bis das Haar ausfällt. Danach wandert der Haarfollikel, der das alte Haar nach oben zur Kopfhaut geschoben hat, wieder zurück in die tieferen Hautschichten. Der Stoffwechselprozess beginnt von vorn: ein neues Haar wächst heran. Etwa 10 - 15% der Haare befinden sich in diesem Stadium.