Telogenphase

Eine der drei Phasen des Wachstumszyklus der Kopfbehaarung. Telogenphase beschreibt die Ruhephase des Haars, in der sich stets etwa 10 bis 15 % der Haare befinden. Sie dauert ca. zwei bis vier Monate, in der das alte Haar abgestoßen wird und der Haarfollikel ruht, bis das Haar ausgeschleußt wird - die Produktion von Haarzellen kann erneut beginnen.
[siehe auch: Anagenphase, Katagenphase]