Haarmark

Jedes einzelne Haar setzt sich von innen nach außen aus Haarmark, Haarrinde und Oberhäutchen zusammen. Das Haarmark (auch: Medulla) bezeichnet also die innere Gewebesubstanz des Haares und sorgt für die Stabilität des Haars.