Home Service Haarlexikon Chronisch diffuses Effluvium

Chronisches diffuses Effluvium

Ein kontinuierlich oder in Schüben ablaufender, gesteigerter Haarausfall, der sich nicht wieder normalisiert und so zu steigender Haarlichtung führt. Dieser Haarverlust kann sehr entstellend werden, wenn er sehr hoch ist. Das chronische diffuse Effluvium wird bei der Diagnose manchmal mit einer androgenetischen Alopezie verwechselt. Eine Besserung verspricht nur durch die Suche nach den Ursachen und deren Behandlung.
[siehe auch: diffuses Effluvium]