Dünnes, sehr feines Haar

Dünnes Haar kann durch Haarausfall oder durch einen zu geringen Durchmesser des einzelnen Haares bedingt sein. Für die Betroffenen ist das Styling meist sehr schwierig. Die Haare lassen sich nicht in die gewünschte Form bringen oder es zeigen sich bereits lichte Stellen. Hier ein paar Tipps, die Ihnen beim Styling helfen können:

Die richtige Frisur:

Eine auf Sie abgestimmte Frisur kann dünnes Haar gut kaschieren. Mal sind es längeres Deckhaar, mal Stützhaare oder leichte Fransen, die optisch für mehr Fülle sorgen. Feines Haar verträgt alle 4 Wochen einen neuen Schnitt, damit es füllig wirkt und gut sitzt. Mit der richtigen Föhntechnik können Sie Ihre Haare voluminöser aussehen lassen.

Die passende Farbe:

Mit der richtigen Farbe oder Strähnchen kann optisch mehr Volumen ins Haar gezaubert werden. Fragen Sie Ihren Friseur, was am besten zu Ihnen und Ihrem Typ passt. Er berät Sie sicher gerne.

Volumenprodukte:

Volumenprodukte plustern den Haarschaft auf. Dabei werden die Haare mit winzigen Molekülen ummantelt, die für optische Fülle sorgen. Für schnelle Fülle und Halt sind Schaumfestiger ideal. Kneten Sie den Festiger in den Haaransatz. Das bringt Stand.

Pflege

Conditioner und Haarkuren sollten keinen hohen Ölanteil haben, dies lässt feine Haare schnell schlapp herunterhängen. Sogenannte Leave-in Produkte pflegen und kräftigen, ohne das Haar zu beschweren. Auf 2-in-1 Produkte sollte man verzichten. Auch bei Haarausfall, können Sie Ihre Haare täglich waschen. Sie müssen nicht befürchten, dass durch das Haarewaschen vermehrt Haare ausfallen. Ihre Haare können zusätzlich zur schonenden Pflege auch von innen her mit wichtigen Aufbaustoffen gestärkt werden.

Podcasts zum Thema

Was kann ich denn bei ausgedünntem Haar tun?

Tipps von Herrn Reichenberg

Pflegeprodukte

Dünnes Haar ist meist auch sensibles Haar. Sensibles Haar sollte auch als solches behandelt werden. Oft werden Haarschaft und Kopfhaut durch Pflegerückstände belastet. Daher verwende ich ausgewählte Produkte, die schonend reinigen, nähren und pflegen.

Frisur

Sensibles Haar muss nicht immer kurz und stufig geschnitten sein, um Fülle zu erreichen. Es braucht eher Spannung als viel Volumen. Längeres Deckhaar kann dünnes Haar kaschieren.

Styling

Die richtige Art und Weise beim Föhnen und Stylen bringt Spannkraft und Fülle in Ihr Haar. Dazu benötigen Sie auch das richtige Handwerkszeug. Verwenden Sie einen der Haarfarbe entsprechenden Lidschatten, um lichte Stellen abzudecken. Einfach mit einem Lidschattenpinsel auf die lichten Stellen auftragen. Sie werden über den Effekt staunen.

Weitere Informationen