Frage des Monats

Februar 2013

Frage

Können graue Haare wieder ihre ursprüngliche Haarfarbe zurückgewinnen?

Antwort

Eine Wiederfärbung einmal ergrauter Haare ist eine absolute Seltenheit und hängt oftmals mit anderen Erkrankungen zusammen.
Am häufigsten ist hier vermutlich der kreisrunde Haarausfall zu nennen. Bei dieser Erkrankung können neben dem typischen Ausfallsmuster mit kreisrunden haarlosen Arealen auch alle Kopfhaare ausfallen. Eine weitere Variante des kreisrunden Haarausfalls ist, dass normal gefärbte Haare ausfallen während die weißen Haare stehen bleiben. Dies kann langsam oder auch schnell geschehen. Die schnelle Variante wird als Erklärung herangezogen, wenn Menschen scheinbar schlagartig Ergrauen. Ein faszinierendes Phänomen, das von Personen unter besonderen Belastungssituationen (Kriegsereignisse...) berichtet wird. Fallen die Haare bei dieser Variante des kreisrunden Haarausfalls aber eher langsam aus, kann dieser Vorgang als altersbedingtes Grauwerden fehlinterpretiert werden.
Da es beim kreisrunden Haarausfall in der Hälfte der Fälle zum spontanen Wiedernachwachsen der Haare kommt, kann auch der Farbeindruck "grau" wieder verschwinden, weil die nachgewachsenen ursprünglich gefärbten Haare die weißen Haare wieder überdecken.

Dr. Uwe Schwichtenberg

Zurück zur Übersicht